#BTW21 – Social Media im Bundestagswahlkampf

Podcast zum Weizenbaum-Forum am 14. September 2021

Wie nutzen politische Parteien soziale Medien für ihren Wahlkampf und wie transparent gehen Online-Plattformen wie Twitter, Facebook und Co. mit politischer Werbung um?

Diese und weitere Fragen haben wir vor der Bundestagswahl mit unseren Gästen in der September-Ausgabe unseres Weizenbaum-Forums diskutiert, basierend auf Erkenntnissen des Projekts „Zahlen zur Wahl“ –  eine Kooperation des Weizenbaum-Instituts, der European New School of Digital Studies, der NRW School of Governance und des Leibniz-Instituts für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut. Ein Team aus Wissenschaftler:innen und Studierenden untersucht bis zur Bundestagswahl am 26. September die Social-Media-Aktivitäten der politischen Parteien und Politiker:innen und veröffentlicht dazu kontinuierlich Berichte, Daten und Grafiken.

In drei Impulsbeiträgen mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung stellen wir Erkenntnisse und Daten aus dem Projekt „Zahlen zur Wahl“ vor.

Als Gäste waren mit dabei:

Durch die Veranstaltung führte Thorsten Thiel, Forschungsgruppenleiter der Forschungsgruppe „Demokratie und Digitalisierung“ am Weizenbaum-Institut.




Redaktion und Produktion: Katharina Stefes

Alle Folgen der Podcastreihe Weizenbaum-Forum

Zur vorherigen Seite