de / en

Leitlinien

Exzellente Forschung, Interdisziplinarität, die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und ein Fokus auf Dialog und Transfer – die Leitlinien für Forschungsgruppen und das Leitbild für Doktorand:innen folgen den Grundwerten des allgemeinen Leitbilds vom Weizenbaum-Institut und benennen Charakteristika der Forschungsarbeit auf Gruppenebene und in der Promotionsphase.

  • Leitbild für Doktorand:innen

    In diesem Leitbild werden Empfehlungen und Vorschläge formuliert, um die Promotionsphase mit den Grundwerten Offenheit, Partizipation, Transfer, Diversität und Internationalität zu verknüpfen. Auf diese Weise soll eine interdisziplinäre und internationale Weizenbaum-Forschungskultur strukturell gestärkt werden.

    Mehr erfahren
  • Leitlinien für Doktorand:innen-Begleitung

    Die Leitlinien zur Doktorand:innen-Begleitung sollen die Zusammenarbeit zwischen Doktorand:innen und ihren Begleitungspersonen praxis- und alltagsorientiert darstellen. Sie adressieren wesentliche Elemente des Dissertationszyklus vom Start bis zu Verteidigung und Veröffentlichung.

    Mehr erfahren

Kodex zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis am Weizenbaum-Institut

Das Weizenbaum-Institut (WI) lebt eine Kultur interdisziplinärer, offener und gesellschaftlich verantwortlicher Forschung, die dem Wohl der Menschen verpflichtet ist. Die Mission des WI, Digitalisierungsprozesse kritisch zu begleiten, ist nur mit einer gelebten guten wissenschaftlichen Praxis erreichbar. Mit dem Kodex zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis am Weizenbaum-Institut setzt das Institut die „Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) um.

Mehr erfahren