Dr. Lena Ulbricht

Forschungsgruppenleiterin

Dr. Lena Ulbricht ist Politikwissenschaftlerin und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer Monographie über Politiklernen im deutschen Föderalismus. Ihr Habilitationsprojekt beschäftigt sich mit dem Einsatz künstlicher Intelligenz für staatliche Regulierung und seinen demokratischen Implikationen. Sie untersucht in diesem Kontext Sicherheitsbehörden, Sozialbehörden und politische Parteien im internationalen Vergleich.

Ihre Forschungsinteressen sind Regulierung und Governance, Public Policy, vergleichende Forschung, Big Data und künstliche Intelligenz, Datenschutz, kritische Sicherheitsstudien, Wissenschaftssoziologie, Bildungsforschung und Forschung über Sozialpolitik. Lena Ulbricht studierte Politikwissenschaft an der Freie Universität Berlin und Urbanistik an der Sciences Po Paris.

Kontakt

Telefon

+49 30 700141-077

Email

lena.ulbricht[at]wzb.eu

Organisation
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
Publikationen

Zurück zur Übersicht