Prof. Dr. Benjamin Fabian

Assoziierter Forscher

Ben Fabian ist Professor für E-Government, IT-Sicherheit und IT-Management an der Technischen Hochschule Wildau (TH Wildau) und Senior Researcher für Wirtschaftsinformatik an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin). Zuvor war er Professor für Business Intelligence und Data Science an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL / Deutsche Telekom) und Gastprofessor für Wirtschaftsinformatik an der HU Berlin. Abschluss in Mathematik (Dipl. Math.) mit Nebenfach Griechische Philologie an der Freien Universität Berlin (FU Berlin), Promotion und Habilitation in Wirtschaftsinformatik an der HU Berlin.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Informationssicherheit, Data Science, Ethik und Datenschutz, mit einem Schwerpunkt auf Design Science Research, mathematischen und empirischen Methoden im Schnittpunkt dieser Bereiche. Ben hat in zahlreichen Zeitschriften der Wirtschaftsinformatik, Informatik sowie Operations Research publiziert (BISE, CACM, Decision Support Systems, EJOR, IEEE Transactions on Industrial Informatics, Information Systems, ACM TMIS) und auch viele Artikel auf Konferenzen (ACM, IEEE, ICIS, ECIS, WI, ACM, LNCS) veröffentlicht.

Ben kooperiert mit dem Weizenbaum-Institut als Assoziierter Forscher in der Forschungsgruppe „Digitalisierung und vernetzte Sicherheit“. Gemeinsame Forschungsthemen sind u.a. ethische Richtlinien für Künstliche Intelligenz und die empirische Analyse von Internetzensur.

Kontakt

Email

benjamin.fabian[at]th-wildau.de

Web

ResearchGate

Organisation
Technische Hochschule Wildau | Humboldt-Universität zu Berlin
Publikationen

Benjamin Fabians Publikationen findet man auf ResearchGate.

Zurück zur Übersicht