M.Sc. Leonhard Balduf

Doktorand

Leonhard Balduf ist Doktorand am Weizenbaum-Institut in der interdisziplinären Forschungsgruppe „Vertrauen in verteilten Umgebungen“ sowie der TU Darmstadt im Sonderforschungsbereich MAKI. Er schloss 2016 ein duales Studium der Informatik in München mit einem B.Sc. als Jahrgangsbester ab. Die Bachelorarbeit zum Thema verteilter Berechnungen für stochastische Superresolutionsmikroskopie verfasste er während eines Auslandsaufenthalts im Bewersdorf Lab an der Yale University. 2021 erlangte er einen M.Sc. in Informatik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Mehrere Semester seiner Studien verbrachte er an ausländischen Universitäten in den USA, Russland und Südkorea.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich von Peer-to-Peer und dezentralen Systemen sowie effizienten Lösungen diverser Probleme in der Informatik.

Kontakt

Email

Organisation
Humboldt-Universität zu Berlin (HU)

Zurück zur Übersicht