Athena Grandis

Studentische Mitarbeiterin

Athena arbeitet derzeit an ihrem finalen B.A.-Projekt über "Ästhetik der Sicherheit" in Visueller Kommunikation an der Universität der Künste Berlin. In ihren Designprojekten nähert sie sich durch Grafikdesign und Illustration Themen wie Klimawandel, Grenzen und Diskriminierung.

Seit November 2020 arbeitet Athena in der Forschungsgruppe "Ungleichheit und digitale Souveränität" am Weizenbaum-Institut.

Kontakt

Email

Organisation
Universität der Künste (UdK)

Zurück zur Übersicht