de / en

Paola Lopez

Assoziierte Forscherin, Research Fellow

Paola Lopez ist studierte Mathematikerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Rechtsphilosophie der Universität Wien. In ihrer interdisziplinären Dissertation untersucht sie Fragen der (Un-)Gerechtigkeit des staatlichen Einsatz von KI-Systemen in Bezug auf Individuen. Neben ihrer Dissertation hat sie eine Typologie von Bias-Formen in datenbasierten Systemen entwickelt, die erste Analyse des österreichischen AMS-Algorithmus und seinem Diskriminierungspotenzial publiziert und den Bias-Diskurs im Kontext von Twitters Image-Cropping-Algorithmus untersucht.

Positionen am Weizenbaum Institut

Assoziierte Forscherin

Forschungsgruppe „Technik, Macht und Herrschaft

Research Fellow

Forschungsgruppe „Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Teilhabe

17.11.23 - 16.01.24

 

Ehemalige Research Fellow

Forschungsgruppe „Quantifizierung und gesellschaftliche Regulierung

15. März - 3. Juli 2020

Kontakt
Email
paola.lopez@wzb.eu
Organisation
Universität Wien