PD Dr. Michael Denga, LL.M. (London)

Research Fellow

Michael ist seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt Universität zu Berlin, wo er Anfang 2022 habilitiert wurde. Zuvor hat er in Berlin, Paris und London studiert. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Privat- und Wirtschaftsrecht, sowie im Immaterialgüter-, Technik- und Europarecht. Michael untersucht in der Forschungsgruppe „Verlagerungen in der Normsetzung“ die Preis- und Vergütungsmechanismen von Krypto-Plattformen. Er hat bereits die Bundesregierung zum Einsatz der Blockchain-Technologie im Gesellschaftsrecht beraten und ist am Spannungsfeld öffentliche und private Blockchain-Regulierung interessiert (vgl. JZ 2021, 227-236).

Kontakt

Email

michael.denga[at]hu-berlin.de

Organisation
Humboldt-Universität zu Berlin (HU)

Zurück zur Übersicht