Katharina Berr

Doktorandin

Katharina Berr ist Doktorandin in der Forschungsgruppe „Reorganisation von Wissenspraktiken“. Zuvor studierte sie Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Stockholm University und Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Neben des Studiums sammelte sie Erfahrungen im Lokaljournalismus, in der Entwicklung digitaler Informations- und Unterhaltungsformate sowie in der Planung einer Großveranstaltung zum Thema Medienkompetenz.

In ihrer Forschung interessiert sie sich zum einen für die Beziehung zwischen Mensch und Medientechnologie, zum anderen für die Potenziale und Spannungsfelder interdisziplinärer Forschung. Ein Fokus liegt dabei auf den wachsenden Ansprüchen an kommunikative Prozesse – sowohl in der akademischen Zusammenarbeit als auch an der Schnittstelle zu verschiedenen gesellschaftlichen Anspruchsgruppen.

Kontakt

Email

k.berr[at]udk-berlin.de

Organisation
Universität der Künste (UdK)

Zurück zur Übersicht