Jonas Ferdinand

Assoziierter Forscher

Jonas Ferdinand hat im Master Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert. Von März 2020 bis September 2021 war er als studentische Hilfskraft in der Forschungsgruppe „Globalisierung, Arbeit und Produktion“ tätig. Seit November 2021 ist er Stipendiat am Promotionskolleg „Gute Arbeit in einer transformativen Welt”. Sein Themenschwerpunkt liegt auf dem digitalen Kapitalismus mit besonderem Interesse an der Plattformökonomie. In diesem Rahmen befasst er sich zentral mit dem Wandel der Arbeit in der zunehmend digitalisierten Kultur- und Kreativwirtschaft.

Kontakt

Email

jonas.ferdinand[at]wzb.eu

Organisation
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Zurück zur Übersicht