Dominik Schindler

Research Fellow

Dominik Schindler promoviert in Angewandter Mathematik am Imperial College London unter der Betreuung von Professor Mauricio Barahona. Vor seinem Ph.D. absolvierte er einen MSc in Angewandter Mathematik von Imperial College und einen MA in Digitale Medien von Goldsmiths, University of London. Mit Fokus auf Netzwerkanalyse und Maschinelles Lernen entwickelt er neue mathematische Methoden für die computergestützte Sozialwissenschaft. Während seines Forschungsaufenthaltes am Weizenbaum-Institut nutzt er diese Methoden, um die Diffusion von rechten Verschwörungen zwischen verschieden sozialen Netzwerken zu analysieren.

Kontakt

Email

dominik.schindler19[at]imperial.ac.uk

Organisation
Imperial College London
  • Positionen

    Research Fellow

    Forschungsgruppe „Digitalisierung und transnationale Öffentlichkeit

    Juni 2022

  • ©privat
  • Forschungsfelder

    Computergestützte Sozialwissenschaft, Netzwerkanalye, Maschinelles Lernen, Stochastische Prozesse, Software Theorie

    Dissertation: “Dynamical Network Analysis and Machine Learning for Computational Social Sciences”

Publikationen

Relevante Publikationen:

Pre-print: Schindler, D., Clarke, J. & Barahona, M. Multiscale mobility patterns and the restriction of human mobility under lockdown. arXiv:2201.06323 [physics.soc-ph] (2022).

Zurück zur Übersicht