Alice Stewart

Ehemalige:r Research Fellow

Alice Stewart ist eine Hardware-Hackerin, Gründerin und Lehrende. Mit ihrem Hintergrund in Kunst und Design an der Kingston University, strebt sie in ihrer Arbeit danach, Technologie zu entmystifizieren und DIY-Ansätze wie Hacking und Making zu fördern. Als Creative Technologist hat sie internationale Lehrerfahrung, sowie Hackspaces an Institutionen wie der Kingston University und dem Royal College of Art in London aufgebaut.

Im Jahr 2019 gründete Alice Stewart Touchy-Feely Tech – eine Bildungsplattform, die Sex Ed (sexuelle Aufklärung) mit einer interaktiven MINT-Ausbildung kombiniert, um den Diskurs rund um intime Technologien zu erweitern. Im Rahmen ihres Junior-Stipendiums in der Forschungsgruppe 'Critical Maker Culture' am Weizenbaum-Institut wird sie Praktiken feministischer Pädagogik und der Mensch-Computer-Interaktion aus einer feministischen Perspektive untersuchen.

Kontakt

Email

Organisation
Touchy-Feely Tech

Zurück zur Übersicht