Dr. phil. Stephan Weichert

Stellvertretender Beiratsvorsitzender

Dr. Stephan Weichert ist Medien- und Kommunikationswissenschaftler. Seit 2021 leitet er mit Leif Kramp (Universität Bremen) und Alexander von Streit (“Krautreporter“) das VOCER Institut für Digitale Resilienz, einen Think & Do Tank für nachhaltige Innovation in der Digitalisierung. Er forscht zudem im Bereich Strategieentwicklung sowie Innovation und Nachhaltigkeit im digitalen Journalismus an der Hamburg Media School, wo er als wissenschaftlicher Abteilungsleiter des Studiengangs “Digital Journalism“ und als Direktor des “Digital Journalism Fellowships“ tätig war.

Bis 2020 hatte er außerdem eine Gastprofessor für Digitalen Journalismus an der Universität der Künste inne, davor war er bis 2018 als Professor für Digitale Kommunikation an der Hochschule Macromedia für Angewandte Wissenschaften beschäftigt. 2005 hat er das von Lutz Hachmeister gegründete Institut für Medien- und Kommunikationspolitik in Berlin mit aufgebaut, wo er bis 2008 den Bereich “Qualitätsjournalismus und Prestige-Presse“ verantwortete. Seit über 20 Jahren ist Weichert in der Aus- und Weiterbildung von Medienschaffenden tätig. Er hat 40 Publikationen zum digitalen Strukturwandel veröffentlicht. Weichert arbeitet außerdem als Filmemacher, Innovationscoach und Kommunikationsberater in Hamburg.

Kontakt

Email

stephanweichertpost[at]googlemail.com

Organisation
VOCER Institut für Digitale Resilienz
  • Positionen

    Stellvertretender Beiratsvorsitzender, Weizenbaum-Institut

  • © Martin Kunze

Zurück zur Übersicht