Lotte Franziska Cooiman

Doktorandin

Lotte Franziska Cooiman ist Doktorandin in der Forschungsgruppe in Kooperation mit der Roskilde Universität in Dänemark. Zuvor studierte sie Global Studies in Leipzig & Roskilde (2017-19). Außerdem arbeitete sie als Analystin für eine globale Investmentbank (2013-15) und als Venture Developerin für verschiedene Tech Start-ups in Berlin (2015-17).

Ihre Forschung will diese Felder nun theoretisch und empirisch beleuchten. Ihre Schwerpunkte liegen dabei auf Fragen des digitalen Kapitalismus, der Politischen Ökonomie der Digitalisierung (insbesondere der sogenannten Künstlichen Intelligenz), Finanzialisierung und der Zukunft der Arbeit.

Kontakt

Email

franziska.cooiman[at]wzb.eu

Organisation
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Zurück zur Übersicht