Ana Burgueño Hopf

Studentische Mitarbeiterin

Ana Teresa Burgueño Hopf ist studentische Mitarbeiterin der Forschungsgruppe „Datenbasierte Geschäftsmodellinnovationen“ des Weizenbaum-Instituts.

Sie studiert Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung an der TU Berlin. 2018 hat sie das Studierendenprojekt „Raumcast – ein Podcast zum öffentlichen Raum“ an der TU Berlin mitbegründet und war dort bis September 2020 als Tutorin tätig.

Seit Ende 2020 arbeitet sie am Weizenbaum-Institut als studentische Mitarbeiterin, wo sie aktuell den Podcast „Voices for the Networked Society“ mitentwickelt und durchführt.

Kontakt

Email

a.burgueno-hopf[at]udk-berlin.de

Organisation
Universität der Künste Berlin (UdK)

Zurück zur Übersicht