Studentische Hilfskraft (m/w/d), Bereiche: Recht, IT, Psychologie und Verhaltensforschung

Für unsere Forschungsgruppe „Rahmenbedingungen für Datenmärkte“ suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Mitarbeit in der Forschung im Rahmen des interdisziplinären Forschungsprojektes zum Thema „Privacy Icons“ mit ausgeprägtem Interesse an der Schnittstelle zwischen: Recht, IT, Psychologie und Verhaltensforschung. Die Grundaufgaben umfassen Literaturrecherche und -beschaffung sowie die Unterstützung bei qualitativer und quantitativer Datenanalyse.

Umfang: 40h/Monat
Befristet bis 14.09.2022
Mitarbeit in der Forschungsgruppe: „Rahmenbedingungen für Datenmärkte“
Kennziffer: 10 30 21
Bewerbungsfrist: 3.12.2021

Anforderungen

Laufendes wissenschaftliches Hochschulstudium in: Psychologie, Human Factors, Kognitionswissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informations- oder Kommunikationsdesign.

Wünschenswert:

  • Interesse an Thematiken rund um die Digitale Gesellschaft und Datenschutz
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Motivation, sich Themenbereiche eigenständig zu erschließen und keine Scheu vor Nachfragen
  • Praktische Erfahrungen in Datenerhebung und -analyse
  • Qualitativ: Erhebung durch Interviews, Analyse mit MaxQDA

und/oder

  • Quantitativ: Erhebung durch Umfragen/Fragebögen (Sosciscurvey, Unipark, …), Analyse mit Statistik-Software (R/SPSS)
  • Erfahrung im Arbeiten in interdisziplinären Teams

Bewerbung

Bewerbungen schicken Sie bitte bis zum 3. Dezember 2021 unter Angabe der Kennziffer 10 30 21:

Per Post an die Humboldt-Universität zu Berlin, Juristische Fakultät, Prof. Metzger, z.Hd. Frau Jana Pinheiro, Unter den Linden 11, 10117 Berlin

oder (bevorzugt) per E-Mail in einer PDF-Datei an Jana Pinheiro: jana.peinheiro[at]rewi.hu-berlin.de

Bei inhaltlichen Nachfragen kontaktieren Sie bitte Rita Gsenger (Wissenschaftliche Mitarbeiterin): rita.gsenger[at]hu-berlin.de

Zur vorherigen Seite