de / en

Weitere Gremien

Weitere Gremien am Weizenbaum-Institut umfassen das Kuratorium, den Beirat und den Institutsrat.

Kuratorium

Das Kuratorium überwacht satzungsgemäß die Tätigkeiten des Vorstands. Entscheidungen von grundlegender strategischer, finanzieller oder personeller Bedeutung und bei der Weiterentwicklung des Forschungsprogramms des Weizenbaum-Instituts bedürfen seiner Zustimmung. Das Gremium umfasst Vertreter:innen der Verbundpartner sowie der Zuwendungsgeber des Instituts.  

Mitglieder des Kuratoriums

  • Dr. Roland Philippi, Leiter Abteilung 1 „Grundsatzfragen und Strategien; Koordinierung“, Bundesministerium für Bildung und Forschung (Vorsitz)
  • Esther Seng, Leiterin Referat 400 „Grundsatzfragen, Digitalisierung und Transfer“, Bundesministerium für Bildung und Forschung (stellv. Vorsitz)
  • Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D., Präsidentin, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
  • Prof. Dr. Julia von Blumenthal, Präsidentin, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Tobias Dünow, Staatssekretär, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
  • Prof. Oliver Günther, Ph.D., Präsident, Universität Potsdam
  • Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka, Präsident, Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung
  • Dr. Henry Marx, Staatsekretär für Wissenschaft und Forschung, Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit und Pflege des Landes Berlin
  • Prof. Dr. Norbert Palz, Präsident, Universität der Künste Berlin
  • Prof. Dr. Geraldine Rauch, Präsidentin, Technische Universität Berlin
  • Prof. Dr. Günter M. Ziegler, Präsident, Freie Universität Berlin

Beirat

Der Beirat berät das Direktorium und die Geschäftsstelle bei der Entwicklung und Umsetzung der strategischen Ausrichtung des Instituts, seiner Transferformate, seiner Arbeit mit den Netzwerkpartnern und seiner Außendarstellung. Der Beirat setzt sich aus Repräsentant:innen der Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft und Medien zusammen.

Mitglieder des Beirats

  • Prof. Dr. Christoph Bieber, Lehrstuhl für Ethik und Politikmanagement und Gesellschaft am Institut für Politikwissenschaft, Universität Duisburg-Essen (Vorsitz)
  • Prof. Dr. Gerti Kappel, Professorin für Wirtschaftsinformatik und Leiterin der Business Informatics Group am Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme, Technische Universität Wien (stellv. Vorsitz)
  • Prof. Dr. Anne Bartsch, Empirische Kommunikations- und Medienforschung mit dem Schwerpunkt Methodologie und Methoden, Universität Leipzig
  • Prof. Dr. Johannes Buchmann, ehem. Professor am Fachbereich Informatik, Technische Universität Darmstadt
  • Maximilian Funke-Kaiser MdB, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung sowie Digitales, Deutscher Bundestag
  • Prof. Dr. Konrad Förstner, Leiter des Programmbereichs „Bereitstellung von Informationsdiensten“ am ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften, Technische Hochschule Köln
  • Prof. Dr. iur. Sabine Gless, Professorin für Strafrecht und Strafprozessrecht, Universität Basel
  • Prof. Constanze Langer, Professorin für Visual Interface Design, Vizepräsidentin für Digitalisierung und Internationales, Prodekanin für besondere Aufgaben am Fachbereich Design und Studiengangsleiterin Interfacedesign, Fachhochschule Potsdam
  • Dr. Susanne Pfab, Generalsekretärin der ARD
  • Prof. Dr. Reinhard Pollak, Professor für Soziologie an der Universität Mannheim und Leiter der Abteilung „Dauerbeobachtung der Gesellschaft“ bei GESIS, Universität Mannheim und GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
  • Alexander Rabe, Geschäftsführer, eco – Verband der Internetwirtschaft
  • Prof. Dr. Arne Scheuermann, Professor für Designtheorie und Leiter des Institute of Design Research, Berner Fachhochschule
  • Joanna Schmölz, Digitalstrategin mit Schwerpunkt Bildung, Wissenschaft & Forschung sowie gesellschaftliche Auswirkungen der Digitalisierung, Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Prof. Dr. Elke Schüßler, Professorin für Entrepreneurship an der Leuphana Universität
  • Prof. Dr. Indra Spiecker genannt Döhmann, LL.M., Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Informationsrecht, Umweltrecht, Verwaltungswissenschaft, Goethe-Universität Frankfurt

Institutsrat

Der Institutsrat ist der zentrale Ort für den Austausch über Institutsangelegenheiten, in dem alle relevanten Statusgruppen vertreten sind. Der Vorstand berichtet regelmäßig an den Institutsrat in Angelegenheiten der Institutsstrategie, der Forschung, des Dialogs mit der Gesellschaft, der Karriereförderung und weiteren bedeutsamen Fragen. Der Institutsrat berät über diese Fragen und kann zu ihnen Stellung nehmen.

Mitglieder des Institutsrats

Direktor:innen

  • Prof. Dr. Christoph Neuberger, Wissenschaftlicher Geschäftsführer und Direktor (FU), (Vorsitz)
  • Prof. Dr. Bettina Berendt, Direktorin (TU)   
  • Prof. Dr. Sascha Friesike, Direktor (UdK)
  • Prof. Dr. Martin Krzywdzinski, Direktor (WZB)
  • Prof. Dr. Manfred Hauswirth, Direktor (FOKUS)
  • Prof. Dr. Hanna Krasnova, Direktorin (UP)
  • Prof. Dr. Herbert Zech, Direktor (HU)

Principal Investigators und Forschungsgruppenleitende

  • Prof. Dr. Martin Emmer, PI (FU)
  • Prof. Dr. Lars Gerhold, PI (FOKUS / TU Braunschweig)
  • Prof. Dr. Norbert Gronau, PI (UP)
  • Prof. Dr. Jeannette Hofmann, PI (WZB)
  • Prof. Dr. Gesche Joost, PI (UdK)
  • Prof. Dr. Jan Mendling, PI (HU)
  • Prof. Dr. Barbara Pfetsch, PI (FU)
  • Prof. Dr. Stefan Schmid, PI (TU)
  • Dr. Elizaveta Kuznetsova, Forschungsgruppenleitung (stellv. Vorsitz)
  • Dr. André Ullrich, Forschungsgruppenleitung

Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen

  • Baoning Gong
  • Anna-Theresa Mayer

Studentische Mitarbeiter:innen

  • Lisa Zenke
  • Anna Katzy-Reinshagen

Mitarbeiter:innen wissenschaftsunterstützende Bereiche (wuB)

  • Anne Kinzel-Meschter
  • Maximilian Rech
  • Ramona Picenoni (in Elternzeit)