Die Schattenseiten der Plattformarbeit

Im Weizenbaum-Forum im Februar diskutieren wir mit unseren Gästen über Arbeitsbedingungen und Löhne von Arbeitnehmer:innen bei Plattformanbietern.

Die Digitalisierung und Plattformisierung von Gesellschaft und Arbeit schafft neue Chancen, aber auch neue Probleme für Arbeitnehmer:innen weltweit: Zunehmende Überwachung, Prekarisierung und Intransparenz zählen zu den häufigsten Problemen der Arbeitenden. Auch die verschiedenen geopolitischen Kontexte wirken sich auf unterschiedliche Weise auf Belegschaften aus und behindern häufig Versuche von Arbeitnehmerorganisationen, etwas an der Arbeitssituation im Interesse von Arbeitnehmer:innen zu verbessern.

In diesem Weizenbaum-Forum legen wir den Fokus auf Geld und Löhne in Zeiten zunehmender Plattfomrarbeit. Anhand von Beispielen aus den USA, China und Venezuela diskutieren wir über die Herausforderungen, mit denen Arbeitende in Bezug auf unbezahlte Aufgaben, Lohndiebstahl und die Bezahlung in Krisengebieten konfrontiert sind.


Bitte melden Sie sich bis zum 14. Februar (12:00 Uhr) über das Onlineformular für die Veranstaltung an.


Inputgeber:innen:
 

Tianling Yang | Weizenbaum-Institut, TU Berlin

Adrienne Williams | The Distributed AI Research Institute (DAIR)

Julian Posada | Yale University

Moderation:

Milagros Miceli | Weizenbaum-Institut

Zur vorherigen Seite