Gremien

Das Weizenbaum-Institut hat gemäß Geschäftsordnung drei Gremien: das Kuratorium, den Beirat und den Wissenschaftlichen Rat.

Kuratorium

Das Kuratorium des Forschungsverbundprojekts berät das Direktorium bei der strategischen Ausrichtung des Instituts und seiner Organisation. Es setzt sich aus den Präsident:innen der Verbundpartner oder ihren Vertretungen, zwei Vertretungen des BMBF und einer Vertretung des Landes Berlin zusammen. Der Vorsitz des Kuratoriums und die Stellvertretung werden vom BMBF benannt.

Mitglieder des Kuratoriums

  • Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D., Präsidentin, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
  • Prof. Dr. Julia von Blumenthal, Präsidentin, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Tobias Dünow, Staatssekretär, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
  • Prof. Oliver Günther, Ph.D., Präsident, Universität Potsdam
  • Armaghan Naghipour, Staatssekretärin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung des Landes Berlin
  • Prof. Dr.-Ing. Reimund Neugebauer, Präsident, Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung
  • Prof. Dr. Norbert Palz, Präsident, Universität der Künste
  • Dr. Roland Philippi, Leiter Abteilung 1 „Grundsatzfragen und Strategien; Koordinierung“, Bundesministerium für Bildung und Forschung (Vorsitz)
  • Prof. Dr. Geraldine Rauch, Präsidentin, Technische Universität Berlin
  • Esther Seng, Leiterin Referat 400 „Grundsatzfragen, Digitalisierung und Transfer“, Bundesministerium für Bildung und Forschung (stellv. Vorsitz)
  • Prof. Dr. Günter M. Ziegler, Präsident, Freie Universität Berlin

Beirat

Der Beirat berät das Direktorium und die Geschäftsstelle bei der Entwicklung und Umsetzung der strategischen Ausrichtung des Instituts, seiner Transferformate, seiner Arbeit mit den Netzwerkpartnern und seiner Außendarstellung. Der Beirat setzt sich aus Repräsentant:innen der Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft und Medien zusammen.

Mitglieder des Beirats

 

  • Prof. Dr. Christoph Bieber, Lehrstuhl für Ethik und Politikmanagement und Gesellschaft am Institut für Politikwissenschaft, Universität Duisburg-Essen
  • Prof. Dr. Johannes Buchmann, ehemals tätig als Professor am Fachbereich Informatik, Technische Universität Darmstadt
  • Prof. Dr. Peter Buxmann, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik | Software & Digital Business und Beirat des Gründungszentrums HIGHEST, Technische Universität Darmstadt
  • Dr. Ina Czyborra MdA, Ausschuss für Wissenschaft und Forschung, Abgeordnetenhaus von Berlin
  • Prof. Dr. Christiane Eilders, Professorin für Kommunikations- und Medienwissenschaft, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Maximilian Funke-Kaiser MdB, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Deutscher Bundestag
  • Prof. Dr. Konrad Förstner, Leiter des Programmbereichs „Bereitstellung von Informationsdiensten“ am ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften, Technische Hochschule Köln
  • Prof. Dr. Gerti Kappel, Professorin für Wirtschaftsinformatik und Leiterin der Business Informatics Group am Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme, Technische Universität Wien
  • Prof. Constanze Langer, Professorin für Visual Interface Design, Vizepräsidentin für Digitalisierung und Internationales, Prodekanin für besondere Aufgaben am Fachbereich Design und Studiengangsleiterin Interfacedesign, Fachhochschule Potsdam
  • Dr. Susanne Pfab, Generalsekretärin der ARD
  • Prof. Dr. Reinhard Pollak, Professor für Soziologie an der Universität Mannheim und Leiter der Abteilung „Dauerbeobachtung der Gesellschaft“ bei GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
  • Alexander Rabe, Geschäftsführer bei eco – Verband der Internetwirtschaft
  • Prof. Dr. Arne Scheuermann, Professor für Designtheorie und Leiter des Institute of Design Research, Berner Fachhochschule für Künste
  • Joanna Schmölz, Digitalstrategin, Senatskanzlei Freie und Hansestadt Hamburg
  • Prof. Dr. Elke Schüßler, Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Organisation und Vorständin des Instituts für Organisation, Johannes Kepler Universität Linz
  • Prof. Dr. Indra Spiecker genannt Döhmann, LL.M., Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Informationsrecht, Umweltrecht, Verwaltungswissenschaft, Goethe-Universität Frankfurt

Wissenschaftlicher Rat

Der Wissenschaftliche Rat berät das Direktorium in wesentlichen Angelegenheiten des Instituts, insbesondere in Fragen der strategischen und wissenschaftlichen Schwerpunktsetzung und Ausgestaltung der Formate der wissenschaftlichen Arbeit und der Transferformate. Der Wissenschaftliche Rat wird durch je einen Principal Investigator pro Verbundpartner sowie je zwei Vertreter:innen der Forschungsgruppenleitung, der wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen, der studentischen Hilfskräfte sowie der administrativ-technischen Mitarbeitenden gebildet. Der geschäftsführende Direktor, die beiden Stellvertreter sowie der Administrative Geschäftsführer (nehmen beratend an den Sitzungen teil.

Principal Investigators

  • Prof. Dr. Anja Feldmann (TU Berlin)
  • Prof. Dr. Manfred Hauswirth (Fraunhofer FOKUS)
  • Prof. Dr. Jeanette Hofmann (WZB)
  • Prof. Dr. Hanna Krasnova (Universität Potsdam)
  • Prof. Dr. Barbara Pfetsch (FU Berlin)
  • Prof. Dr. Niels Pinkwart (HU Berlin)
  • Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer (UdK Berlin)
     

Forschungsgruppenleitungen

  • Dr. André Ullrich
  • Dr. Thomas Kox

Promovierende

  •  Katharina Berr (UdK Berlin)
  •  Jennifer Haase (Uni Potsdam)
  •  Prisca von Hagen (HU Berlin)
  •  Susanne Reinhardt (FU Berlin)

Studentische Mitarbeitende

  • N.N.

Gremienarbeit- und interne Kommunikation

  • Sonata Cepik (Weizenbaum-Institut e.V.)

Arbeit und Karriere